Reiseplanung Ladakh 2016

So langsam nimmt die Planung Form an. Durch das Shades of Love Projekt haben wir ein paar gute Anlaufpunkte bekommen. Den Rest überlassen wir wie immer dem Zufall. Als grobe Leitlinie nehmen wir diese Route.


Zuhause stapelt sich das Gepäck, täglich kommen Pakete mit cooler Ausrüstung. Die Technik bestehend aus Kameras, Handys, Kindle und Navi steht. Für SoL nehmen wir 720 Brillen mit, das sind zwei grosse Reisekoffer. Zum Glück müssen die nicht alle auf die Moppeds.

Zwei Enfield Bullet Classic 500 mit Vergaser warten bereits in Delhi auf uns.

Werbeanzeigen

Shades of Love

Im März haben wir auf dem „Angrillen“ von Iwan-Bikes in Pfaffenhofen Jürgen Altmann und sein Projekt Shades of Love kennengelernt. Die Idee, Sonnenbrillen in den Himalaya zu bringen passt perfekt in unsere Urlaubsplanung. Fand auch die Landshuter Zeitung.

 Artikel vom 15.6.2016 als PDF

Nächste Woche holen wir mehrere hundert Brillen in München ab, die wir im Juli via Dheli in den Himalaya bringen werden. Natürlich wieder per Royal Enfield und natürlich werden wir die Bikes wieder von Lalli Singh in Karol Bagh mieten.